Aktuelles
21.06.2019

Wearflex® und Refrex® Hitzeschilder

Refrex® Hitzeschild
Ein Hitzeschild schirmt die Umgebung von einer Wärmequelle ab und wirkt somit als Wärmedämmschicht oder als Schutz gegen eine Wärmequelle.
Ein Hitzeschild ist in verschiedenen Ausführungen in Ihrer gewünschten Form und Größe erhältlich. Beispielsweise liefern wir Hitzeschilde, die speziell auf die Anwendung zugeschnitten sind, für die sie eingesetzt werden.
 
Von einfachen Konstruktionen bis hin zu technisch komplexen Herausforderungen - wir verfügen sowohl über das Fachwissen, als auch über die Technologie, um ein maßgeschneidertes Hitzeschild herzustellen. 
Refrex® Hitzeschilder
Dazu verwenden wir 3D-Drucker, mit denen wir ein Modell des zu schützenden Objekts vollständig kopieren können. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, das Hitzeschild mit höchster Präzision zu konstruieren und zu testen!
Es gibt zwei verschiedene Arten von Hitzeschildern: 
Der Unterschied liegt in der maximalen Anwendungstemperatur, bei der diese Produkte verwendet werden können. Beispielsweise bietet ein Wearflex® Hitzeschild Schutz bei Temperaturen bis zu 1000°C, während die Refrex®-Variante Temperaturen bis über 1300°C standhält

 

Industrielle Anwendungen
Hitzeschilder werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt, in denen Wärme ein Teil des Produktionsprozesses ist oder in denen aufgrund von besonderen Umständen extrem hohe Temperaturen auftreten. Nachstehend finden Sie eine kleine Auswahl der vielen Branchen, die dies nutzen:
 
Stahlindustrie
Die Eisenherstellung erfolgt üblicherweise in Hochöfen. Hitzeschilder dienen hier als Puffer gegen hohe Temperaturen, damit die Mitarbeiter ihre Aufgaben beim Walzen, Gießen oder Transportieren von flüssigem Stahl ungehindert erledigen können. 
 
Petrochemische Industrie
Verschiedene Öfen (Reformer, Heizungen, Cracköfen) in Ölraffinerien heizen Öl oder Gas mit Brennern. Die erhitzte Substanz fließt durch Prozessrohre im Inneren des Ofens. Aufgrund der Umstände können diese Rohrleitungen lokal zu heiß werden. Dies wirkt sich negativ auf die Lebensdauer des Rohrs aus oder kann sogar zum Platzen des Rohrs führen. Da Refrex®-Hitzeschilder bis zu 60% der Strahlungswärme reflektieren, bieten sie den besten Schutz für Prozessrohre. Oft reicht eine Lage Refrex®-Gewebe aus, um die Oberflächentemperatur auf ein akzeptables Niveau zu reduzieren.
 
Luft- und Raumfahr
In der Luftfahrt sind es hauptsächlich die Flugzeuge, die Hitzeschilder verwenden. Dies betrifft insbesondere hitzebeständige Siebe, die Motorteile oder -leitungen abdecken. Hitzeschilder spielen eine sehr wichtige Rolle in der Raumfahrt, sowohl beim Start als auch bei der Rückkehr von einer Mission. Wenn ein Raumgerät in die Atmosphäre eindringt, kann die Temperatur bis zu 1600°C betragen! Refrex® Hitzeschilder sind unter solchen Umständen der geeignete Schutz gegen extreme Hitze.
Für alle oben genannten Branchen und Prozesse gibt es kundenspezifische Hitzeschilder, die speziell für Ihre Anwendung hergestellt werden. Kontaktieren Sie unser Expertenteam. Sie stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.